Mädchen an der Gitarre
Welcome to Freienbach

Breakdance

Breakdance (B-Boying, etc.) ist eine vielseitige Tanzform, welche sich in den 70er Jahren im New Yorker Stadtteil Bronx neben MC’ing (Rap, etc.), DJ’ing und Writing (Graffiti, etc.) als eines der vier Elemente der Hip-Hop Kultur entwickelt hat. Sie setzt sich aus den verschiedensten Bewegungen zusammen: Tanzschritte, Sprünge, Drehungen, statische Posen, etc. In der Hip-Hop Kultur geht es darum, sich selbst auszudrücken, seine Kreativität auszuleben und sich gegenseitig zu respektieren. Ziel ist es, die Jugendlichen von der Strasse wegzubringen und sie mit etwas Positivem zu beschäftigen.

Kontakt

Dirty Hands GmbH
Oberneuhofstrasse 1
6340 Baar

Mobile 079 411 04 05
Informationen zur Person
Kontaktformular
Website

Anmeldung und Kündigung Musikschule

Anmeldungen und Mutationen Anmeldungen und Mutationen haben schriftlich zu erfolgen: für das 1. Schulsemester bis zum 31. Mai und für das 2. Schulsemester bis zum 30. November. Das 1. Semester beginn…
Anmeldungen und Mutationen
Anmeldungen und Mutationen haben schriftlich zu erfolgen: für das 1. Schulsemester bis zum 31. Mai und für das 2. Schulsemester bis zum 30. November. Das 1. Semester beginnt nach den Sommerferien (1. Woche = Einteilungswoche) und dauert normalerweise bis zum letzten Samstag im Monat Januar. Danach folgt das 2. Semester, welches bis zum Beginn der Sommerferien dauert. Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich bereit, das Schulgeld regelmässig zu bezahlen. Tritt ein(e) Schüler(in) während des Semesters aus dem Unterricht, sind die Eltern (Erzieher) verpflichtet, das ganze Schulgeld zu bezahlen. Die Kündigungstermine sind einzuhalten, andernfalls muss das Schulgeld weiter bezahlt werden (siehe Kündigungsformular).

Kündigungen
Alle Schüler, die im kommenden Semester den Musikunterricht oder ein bestimmtes Fach an der Musikschule nicht mehr besuchen wollen, sind dazu aufgerufen, eine entsprechende Kündigung termingerecht und schriftlich einzureichen. Bei Unterlassung der Kündigung muss das Schulgeld für das kommende Semester weiter bezahlt werden, da wir davon ausgehen, dass ohne Mutationsmeldung der Unterricht unverändert weiter läuft.
Das 1. Semester beginnt nach den Sommerferien (1. Woche = Einteilungswoche) und dauert normalerweise bis zum letzten Samstag im Monat Januar. Unmittelbar danach folgt das 2. Semester, welches bis zum Beginn der Sommerferien dauert.

Kündigungsfristen
Auf Ende des 1. Semesters – Einsendeschluss 30. November
Auf Ende des 2. Semesters – Einsendeschluss 31. Mai