Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Jodtabletten Abgabe

Weshalb werden Kaliumiodidtabletten abgegeben?
Kaliumiodidtabletten dienen der Schilddrüsenkrebsprophylaxe bei einem schweren Kernkraftwerkunfall mit Austritt von Radioaktivität. Rechtzeitig eingenommen verhindern sie, dass sich über die Atemluft aufgenommenes radioaktives Jod in der Schilddrüse anreichert.

Kontakt

Gemeinde Freienbach
Fässler Jakob
Gwattstrasse 7a
8808 Pfäffikon

Tel. 055 416 94 76
Mobile 079 478 55 99
Kontaktformular

Zugehörige Objekte

Name
Informationen zur Jodabgabe Download 0 Informationen zur Jodabgabe