Kopfzeile

Mädchen an der Gitarre
Welcome to Freienbach

Inhalt

Oboe

Die Oboe ist ein hölzernes Blasinstrument. Sie wurde im 17. Jahrhundert aus der Schalmei entwickelt. Wie bei der Querflöte wurden erst mit der Zeit Klappen angebracht. Charakteristisch ist das Mundstück, das aus einem Doppelrohrblatt besteht. Der Spieler presst dieses so zusammen, dass die Luft nur durch einen schmalen Spalt in das Instrument gelangen kann. Die Oboe wird sowohl in Orchestern wie in der Kammermusik oder auch solistisch verwendet.

Instrumentenfamilie
Holzblasinstrumente

Geeignet für
Kindern und Erwachsene

Frühestes Anfangsalter
7 Jahre

Idealalter
ab 9 Jahren

Anmeldung / Mutationen /Kündigungen / AGB’s

Tarife

Kontakt

Jinnai Yoko
Rietbrunnen 83c
8808 Pfäffikon

Mobile 078 638 62 38
Kontaktformular
Website