Mädchen an der Gitarre
Welcome to Freienbach

Musikalische Früherziehung

Ziel der musikalischen Früherziehung ist eine allgemeine Sensibilisierung und Motivierung des Kindes für Musik. Dabei lernt es, aufnehmend, wiedergebend, erfindend und nachahmend seine musikalischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Dies bedeutet beispielsweise, die Kreativität und die Freude an der Musik zu wecken und zu fördern. Die Bewegung, den Puls, aber auch Sprech- und Singstimme auf verschiedene Weise einsetzen zu können sowie einfaches Spiel auf Instrumenten der Grundstufe kennenzulernen, sind weitere Vorzüge der musikalischen Früherziehung.

Kontakt

Kilchenmann Katharina
Eulenbachstrasse 50
8832 Wilen

Mobile 076 318 46 56
044 785 05 25
Informationen zur Person
Kontaktformular
Website

Anmeldung und Kündigung Musikschule

Anmeldungen und Mutationen Anmeldungen und Mutationen haben schriftlich zu erfolgen: für das 1. Schulsemester bis zum 31. Mai und für das 2. Schulsemester bis zum 30. November. Das 1. Semester beginn…
Anmeldungen und Mutationen
Anmeldungen und Mutationen haben schriftlich zu erfolgen: für das 1. Schulsemester bis zum 31. Mai und für das 2. Schulsemester bis zum 30. November. Das 1. Semester beginnt nach den Sommerferien (1. Woche = Einteilungswoche) und dauert normalerweise bis zum letzten Samstag im Monat Januar. Danach folgt das 2. Semester, welches bis zum Beginn der Sommerferien dauert. Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich bereit, das Schulgeld regelmässig zu bezahlen. Tritt ein(e) Schüler(in) während des Semesters aus dem Unterricht, sind die Eltern (Erzieher) verpflichtet, das ganze Schulgeld zu bezahlen. Die Kündigungstermine sind einzuhalten, andernfalls muss das Schulgeld weiter bezahlt werden (siehe Kündigungsformular).

Kündigungen
Alle Schüler, die im kommenden Semester den Musikunterricht oder ein bestimmtes Fach an der Musikschule nicht mehr besuchen wollen, sind dazu aufgerufen, eine entsprechende Kündigung termingerecht und schriftlich einzureichen. Bei Unterlassung der Kündigung muss das Schulgeld für das kommende Semester weiter bezahlt werden, da wir davon ausgehen, dass ohne Mutationsmeldung der Unterricht unverändert weiter läuft.
Das 1. Semester beginnt nach den Sommerferien (1. Woche = Einteilungswoche) und dauert normalerweise bis zum letzten Samstag im Monat Januar. Unmittelbar danach folgt das 2. Semester, welches bis zum Beginn der Sommerferien dauert.

Kündigungsfristen
Auf Ende des 1. Semesters – Einsendeschluss 30. November
Auf Ende des 2. Semesters – Einsendeschluss 31. Mai