Kopfzeile

Kinder bestaunen Bilder
Welcome to Freienbach

Inhalt

Psychomotorik Therapie

Die Psychomotorik Therapie ist ein schulisches Unterstützungsangebot im Sinne einer pädagogisch-therapeutischen Massnahme für Kinder mit Auffälligkeiten oder Abweichungen im Bewegungsverhalten.
In der Psychomotorik Therapie lernen Kinder spielerisch, ihre Bewegungsfähigkeiten zu verbessern. Dadurch erhalten sie mehr Selbstvertrauen und mehr Selbständigkeit.
Psychomotorik Therapeuten unterstützen die Kinder den Herausforderungen der Schule und des Alltags gewachsen zu sein.
Die Therapiestelle in Pfäffikon wird von der Gemeinde Freienbach finanziert. Schulpflichtige Kinder, die in der Gemeinde Freienbach wohnhaft sind, haben Zugang.

Abklärung
Die Psychomotorik Therapeuten erfassen den Entwicklungsstand der angemeldeten Kinder in der Grob-, Fein- und Grafomotorik, sowie im Verhalten. Sie führen spezifische Abklärungsverfahren durch und beobachten das Kind in geführten und freien Spiel- und Bewegungssituationen. Zur erweiterten Informationsgewinnung führen sie Gespräche mit den Eltern, Lehrpersonen und allenfalls Fachpersonen.

Therapie
Psychomotorik Therapie orientiert sich an den Bedürfnissen und Stärken der Kinder sowie an den Therapiezielen, welche für jedes einzelne Kind definiert werden. Im Austausch mit den Bezugspersonen wird der Therapieverlauf besprochen. Die Therapie erfolgt in der Regel einmal wöchentlich und findet bedarfsorientiert einzeln, oder in einer Kleingruppe statt.

Prävention
Die Psychomotorik Therapeuten führen auf Wunsch und in Absprache mit den Lehrpersonen Besuche im Kindergarten und in der Schule durch. Zudem werden präventive Projekte angeboten.

Beratung
Die Psychomotorik Therapeuten bieten Beratungen für Eltern und Lehrpersonen an. So können Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf die Bewegungsentwicklung, die Wahrnehmung und das Verhalten frühzeitig besprochen werden.

Wer meldet das Kind an?
Eltern, Lehrpersonen, Heilpädagogen, Ärzte oder Psychologen können das Kind für eine psychomotorische Abklärung anmelden. Die Anmeldung eines Kindes erfolgt mit dem Einverständnis der Eltern. Für die Anmeldung ist deren Unterschrift, diejenige der Lehrperson und der Schulleitung vorgeschrieben. Für die Abklärung ist ein vorgängiger Arztbesuch notwendig.

Weitere Hinweise und Formulare
Finden Eltern und Lehrpersonen unter www.psychomotorik-schweiz.ch

Psychomotorik-Therapeuten

  • Regula Donner-Lienert
  • Vera Gresch
  • Werner Schönbächler

Kontakt
Gemeindeschule Freienbach
Psychomotorik Therapiestelle Pfäffikon
Schulhaus Brüel
Churerstrasse 9
CH -8808 Pfäffikon SZ
Telefon: 055 417 50 75
E-Mail: psychomotorik@psfr.ch

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
Psychomotorik Therapie
Name
Aerztliche Beurteilung Psychomotorik Download 0 Aerztliche Beurteilung Psychomotorik
Anmeldung Psychomotorik Download 1 Anmeldung Psychomotorik