Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Greter Cyrill

Mann lächelt in die Kamera

Kontakt

Musikschule Freienbach
Greter Cyrill
Höhenweg 6
6438 Ibach

Mobile 077 418 23 00
Kontaktformular
Funktion
Musikschullehrer Viola (Bratsche)

Fasziniert vom Klang der Bratsche entschied sich Cyrill Greter als kleiner Junge für dieses Instrument und durfte als erster Schüler an der Jugendmusikschule Schwyz 1990 direkt – ohne Umweg über die Geige – mit dem Bratschen-Unterricht beginnen.

Nach vier Jahren Sprachstudium an der Universität Zürich erfüllte er sich den spät gehegten Traum des Musikstudiums, welches er in Lausanne, Granada (Spanien) und Lugano absolvierte. Heute ist Cyrill Greter freischaffend in der Zentralschweiz und darüber hinaus in den unterschiedlichsten Projekten aktiv.

Als Vize-Präsident des Schwyzer Vereins Kulturschock organisiert Cyrill Greter Klassische Konzerte in Bars. In Bellinzona hat er ein kleines Unterrichtspensum, ist Bratschist im 21st Century Symphony Orchestra, aktuell Stimmführer im SOKS (Symphonieorchester Kanton Schwyz) und leitet die Jugendmusik Brunnen. Mit der Musiktheater-Truppe compagnie du bouc stand er in über 50 Aufführungen in der Deutsch- und Westschweiz auf der Bühne. Als Bandleader von Rock Viola schreibt er Streicherrock für vier Bratschen und ist Mitglied im Diversion String Quartet, dessen Repertoire sich zwischen Klassik, Jazz, Pop und Minimal bewegt.

Ein Werkbeitrag des Kantons Schwyz ermöglichte es ihm, sich während eines mehrmonatigen Auslandaufenthalts in Komposition, Orchestration und Harmonielehre weiterzubilden, um sein erstes Stück für Symphonieorchester zu schreiben, welches 2018 vom Einsiedler Orchester Wood and Metal Connection uraufgeführt wurde.