Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Ausbildung und Lehrstellen

Die Gemeinde Freienbach als Arbeitgeberin bildet in 10 verschiedenen Berufen jeweils mehr als 30 Lernende aus. Motivierte und gut ausgebildete Berufsbildnerinnen und Berufsbildner übernehmen die Verantwortung für eine nachhaltige Ausbildung unserer zukünftigen Fachpersonen.

In der Verwaltung werden Lernenden als Kauffrau/Kaufmann ausgebildet. In den Werk- und Hausdiensten erhalten Lernende als Fachmann Betriebsunterhalt Werkdienst oder Fachmann Betriebsunterhalt Hausdienst eine vielseitige Ausbildung.

Lernende
Am Schalter

Ausbildung Kauffrau/Kaufmann
Die Lehre dauert 3 Jahre und beginnt jeweils anfangs August.

An einzelnen Tagen pro Woche besuchst du den KV-Schulunterricht in Lachen. Dank den 6-monatigen Praxiseinsätzen in verschiedenen Abteilungen sowie den internen Prüfungs-Vorbereitungstagen bist du bestens für die Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Du schliesst mit einem Fähigkeitszeugnis «Kauffrau/Kaufmann» Branche öffentliche Verwaltung ab. Mit oder ohne Berufsmaturität, du entscheidest selbst.

Deine Vorteile als Lernende oder Lernender bei der Gemeinde Freienbach

  • Vielseitige Ausbildung in verschiedenen Abteilungen
  • Persönliche Betreuung durch Verantwortliche Lernende
  • Kompetente Ausbildung und Begleitung durch Praxisbildner am Arbeitsplatz
  • Austausch mit Mitlernenden
  • Sechs Wochen Ferien pro Jahr


Lohn
Der Bruttolohn pro Monat beträgt im 1. Lehrjahr 750 Franken, im 2. Lehrjahr 950 Franken und im  3. Lehrjahr 1450 Franken. Zusätzlich wird im November ein 13. Monatslohn vergütet.

Zusätzliche Leistungen zum Lohn

  • Semester-Bonus bei guten Leistungen am Arbeitsplatz sowie in der Schule
  • Gesamte Kostenübernahme der Schulbücher
  • Anteil Kosten und Arbeitszeit bei freiwilligen Sprachaufenthalten organisiert durch das KV Lachen
  • Betrag für Halbtaxabo der SBB sowie Mobiliätsbonus bei Benützung ÖV


Einblick in die kaufmännische Grundbildung in der öffentlichen Verwaltung
Erfahre mehr im Film «Meine Lehre- meine Zukunft»:


Schnuppertage
Einblick in die Aufgaben als Kauffrau/Kaufmann an einem Schnuppertag
Bewerbung für Schnupperlehre

Bewerbung für eine Lehrstelle
Bewerbungen jeweils ab Ende Juli
Inserat (falls vorhanden)

Zu deinen Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Testauswertung multicheck.ch
  • Sämtliche Zeugnisse der Oberstufen

 

Erika Morger
Erika Morger
Leiterin Personaldienste
Verantwortliche Lernende
Nicole Schmid
Nicole Schmid
Sachbearbeiterin Personaldienste


Ausbildung Fachmann Betriebsunterhalt
Verantwortung - Vielseitigkeit - Handwerk - Pflege

Werkhof
Werkhof

Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt
Die Lehre dauert 3 Jahre und beginnt jeweils anfangs August.

An einem Tag pro Woche besuchst du den Schulunterricht in Pfäffikon. Dank dem grossen Wirkungsgebiet  mit den vielen verschiedenen Aufgaben sowie den internen Prüfungs-Vorbereitungstagen wirst du bestens für die Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Du schliesst mit einem Fähigkeitszeugnis Fachmann Betriebsunterhalt Werkdienst ab.

Deine Vorteile als Lernende oder Lernender bei der Gemeinde Freienbach

  • Vielseitige Ausbildung in einem modernen Werkhof
  • Persönliche Betreuung durch den Berufsbildner
  • Kompetente Ausbildung und Begleitung durch ausgebildete Fachkräfte am Arbeitsplatz
  • Austausch mit Mitlernenden
  • Sechs Wochen Ferien pro Jahr
  • Möglichkeit auf Fahrzeugen ausgebildet zu werden


Lohn
Der Bruttolohn pro Monat ab August 2019 beträgt im 1. Lehrjahr 800 Franken, im 2. Lehrjahr 1000 Franken und im 3. Lehrjahr 1400 Franken. Zusätzlich wird im November ein 13. Monatslohn vergütet.

Zusätzliche Leistungen zum Lohn

  • Semester-Bonus bei guten Leistungen am Arbeitsplatz sowie in der Schule
  • Gesamte Kostenübernahme der Schulbücher
  • Die Berufskleider werden kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Betrag für Halbtaxabo der SBB sowie Mobiliätsbonus bei Benützung ÖV
  • Kostenanteil von zehn Fahrstunden für Lernende, welche während der Lehrzeit die Autoprüfung erfolgreich absolvieren


Die Ausbildung Fachmann Betriebsunterhalt kann in Fachrichtung Werkdienst oder Hausdienst bei uns absolviert werden.

Fachrichtung Werkdienst
Wenn du gerne draussen arbeitest und eine abwechslungsreiche Tätigkeit ausführen möchtest,dann ist das der richtige Beruf für dich. Während den drei Jahren wirst du bei uns gut betreut und von gut qualifizierten Berufsbildnern vielseitig ausgebildet. Du lernst den sach- und umweltgerechten Betrieb von Verkehrsanlagen kennen. Du pflegst Geräte, Maschinen und Fahrzeuge. Zudem führst du die Arbeiten auf den Freizeit- und Grünanlagen der Gemeinde aus. Für die öffentlichen Anlässen stellst du die Infrastruktur zur Verfügung und bist mitverantwortlich für die umweltgerechte Entsorgung von Abfall innerhalb des Gemeindegebietes.

Fachrichtung Hausdienst
Wenn du einen vielseitigen Beruf erlernen möchtest und gerne Verantwortung übernimmst, dann ist die Fachrichtung Hausdienst deine Zukunft. Wir bieten dir einen spannenden Ausbildungsplatz auf Schulanlagen im Gemeindegebiet Freienbach. Nebst den Aufgaben auf der Hauptanlage erhältst du bei Einsätzen auf anderen Anlagen, wie z.B. Sportanlagen, Hallenbad und Pflegezentren, Einblick in andere Bereiche. Bei uns wirst du gut betreut und vielseitig ausgebildet.

Informationen zum Berufsbild

Deine abwechslungsreiche Zukunft

Rabatten pflanzen
Rabatten anpflanzen
Wasserbordsteine
Wasserbordsteine
Kleider
Kleingeräte und Kleider
Winterdienst
Winterdienst
Sammelstelle
Sammelstelle
Seegras
Seegras entfernen
Schachtreparatur
Schachtreparatur
Bachbett
Bachbett säubern


Schnupperlehren
Während drei bis fünf Tagen kannst du die verschiedenen Arbeiten kennenlernen und erhälst einen Einblick in den Berufsalltag. Bitte sende ein Mail an werkhof@freienbach.ch mit folgenden Angaben: Personalien, aktuelles Schulzeugnis, weshalb du den Beruf kennenlernen möchtest und die gewünschten Schnupperdaten. Bei Fragen nimm Kontakt mit Fridel Mächler, Telefon 055 416 94 71 oder Arno Steiner, Telefon 078 864 28 59 auf.

Bewerbung für eine Lehrstelle
Sende bitte das Bewerbungsdossier an personaldienste@freienbach.ch.

Zu deinen Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse der Oberstufen

 

Wagenpark
Fridel
Fridel Mächler
Leiter Werkhof
Berufsbildner
Arno Steiner
Arno Steiner
Mitarbeiter Werkdienst
Betreuer Lernende

 

Kontakt

Personaldienste
Churerstrasse 15
Postfach 140
8808 Pfäffikon

Tel. 055 416 92 54
Informationen zum Amt
Kontaktformular
Morger Erika
Churerstrasse 15
Postfach 140
8808 Pfäffikon

Tel. 055 416 92 54
Informationen zur Person
Kontaktformular
Name
Ausbildung Fachmann Betriebsunterhalt Hausdienst Download 0 Ausbildung Fachmann Betriebsunterhalt Hausdienst
Lehrstelle Fachmann Betriebsunterhalt Werkdienst Download 1 Lehrstelle Fachmann Betriebsunterhalt Werkdienst
Bewerbung Schnupperlehre Kauffrau Kaufmann Download 2 Bewerbung Schnupperlehre Kauffrau Kaufmann
Ausbildung Kauffrau Kaufmann Download 3 Ausbildung Kauffrau Kaufmann