Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Neun erste Plätze beim Ballettwettbewerb in Offenburg Deutschland

9. März 2020

Im süddeutschen Offenburg fand am 29.Februar und 1. März 2020 der traditionell vom Tanzsportclub Schwarz-Weiß Offenburg ausgerichtete Ballettwettbewerb für Schüler aus Deutschland und der Schweiz statt. Insgesamt über 620 Tänzerinnen und Tänzer hatten die teilnehmenden Schulen nach Offenburg entsandt. Die Musikschule Freienbach nahm mit vierzehn Tänzerinnen und zwei Tänzern teil, als Vorbereitung für den Dance Word Cup 2020 in Rom.

Die Ballettgruppe der Musikschule Freienbach konnte neun erste Plätze in folgenden Kategorien belegen: Solo Klassisches Ballett Junioren, grosse Gruppe Klassisches Ballett Mini, Duo Klassisches Ballett Mini, Solo Nationaltanz Mini, Solo Klassisches Ballett Mini, Solo Klassisches Ballett Mini männlich, kleine Gruppe moderne Tänze Mini, grosse Gruppe moderne Tänze Mini, Solo Klassisches Ballett Kinder, dazu zwei zweite Plätze und zwei vierte Plätze. Flora Ujfalussy erreichte mit 97.67 Punkten die höchste Punktzahl für Ihr Solo Rotkäppchen an beiden Wettbewerbstagen.

Die Ballettlehrerin der Musikschule Freienbach, Elena Schnider, zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis: „Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir unsere Ergebnisse halten und uns sogar leicht steigern, bei noch grösserer Konkurrenz, was auch auf intensives Training in den Sportferien zurückzuführen ist.“

Ein herzlicher Dank gehört auch allen Eltern für Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Ballettkinder mit Urkunden sitzend