Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Fotoausstellung zum Leben in Freienbach

8. Januar 2019

Fotoausstellung zum Leben in Freienbach

Die Kulturkommission Freienbach organisiert erneut eine Fotoausstellung. „Mein Leben in Freienbach“ beleuchtet vom 17. bis 31. Mai 2019 das Leben in der gewachsenen, urbanen und vielseitigen Gemeinde Freienbach.

Menschen, die in Bäch, Freienbach, Hurden, Pfäffikon und Wilen leben und wirken, stehen im Fokus der Ausstellung „Mein Leben in Freienbach“ der Kulturkommission Freienbach. Das Konzept ist spannend: Ganz nach dem Motto „von Freienbachern für Freienbacher“ gibt es nicht  eine Ausstellung, sondern fünf – in der ganzen Gemeinde verteilt, alle gut sichtbar draussen. Bei der Ausstellung geht es nicht in erster Linie darum, fotografische Kunstwerke zu zeigen. Solche darf es sicher auch haben, das Wichtigste jedoch ist der persönliche Blick auf die Gemeinde zu den Themen Arbeit, Familie, Feste, Freizeit, Kultur, Religion und Sport.

Menschen der fünf Dörfer
Bis zum 17. März 2019 können Fotos von Menschen der fünf Dörfer an kuko@freienbach.ch eingereicht werden. Die Auseinandersetzung mit einem der vorgegebenen Themen soll dabei sichtbar sein. Das Bild muss in guter Qualität und im JPG-Format sein, Aufnahmen mit dem Smartphone sind qualitativ ungenügend. Pro Person kann ein Foto pro Thema eingereicht werden.
Senden Sie uns Ihre Fotos zusammen mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mailadresse und Ihrer Telefonnummer. Wir benötigen zudem das Thema, den Ort, das Datum der Aufnahme sowie die Einwilligung der abgebildeten Personen in schriftlicher Form. Ein entsprechendes Formular finden Sie unter www.freienbach.ch/fotoausstellung. Mit Ihrer Teilnahme geben Sie uns das Recht, Ihre eingereichten Fotos im Rahmen der Ausstellung «Mein Leben in Freienbach» zu verwenden. Die Kulturkommission Freienbach freut sich über zahlreiche Fotos des vielseitigen Lebens in der Gemeinde.

Fotoausstellung