Kopfzeile

Welcome to Freienbach

Inhalt

Gemeindeschule übernimmt Leitung Tagesschule

2. September 2020

Gemeindeschule übernimmt Leitung der Tagesschule

Per August 2021 übernimmt die Gemeindeschule Freienbach die Leitung des Betreuungsangebotes der Tagesschule Bäch. Die Leistungsvereinbarung mit dem Verein Lago Mio läuft auf diesen Zeitpunkt aus.


Im August 2017 startete der Betrieb der modularen Tagesschule Bäch. Der Bereich Schulunterricht ist Teil des Angebots der Gemeindeschule Freienbach, auch für Kinder, die keine Betreuung in Anspruch nehmen. Für den Bereich der Betreuung ausserhalb der Unterrichtszeiten besteht eine Leistungsvereinbarung mit dem Verein Lago Mio, der auf dem Schulareal Bäch eine Kinderkrippe betreibt. Diese Leistungsvereinbarung läuft per August 2021 aus. Der Schulrat hat sich in den letzten Monaten deshalb mit verschiedenen Möglichkeiten für die zukünftige Führung der Tagesschule Bäch befasst.

Schule als Lern- und Lebensraum
Verschiedene Gründe haben zum Entscheid geführt, dass die Gemeindeschule Freienbach die Leitung des Betreuungsbereichs der Tagesschule selbst übernimmt und die Leistungsvereinbarung mit dem Verein Lago Mio nicht verlängert. Eine einheitliche Leitung des Unterrichts- und Betreuungsangebots ermöglicht ein stärkeres Zusammenwachsen von Unterricht und Betreuung. Die Schule als Lern- und Lebensraum fördert die Lernatmosphäre ebenso wie das Zusammengehörigkeitsgefühl. Personalressourcen können besser koordiniert und beispielsweise Betreuungspersonen in betreuungsfreien Zeiten unkompliziert als Klassenassistenzen eingesetzt werden. Auch die Raumnutzung kann optimiert werden, indem zum Beispiel leere Betreuungsräume während der Unterrichtszeiten für Gruppenarbeiten genutzt werden.

Übergabe wird geplant
Gemeinsam mit dem Vorstand des Vereins Lago Mio werden die Verantwortlichen der Gemeindeschule nun die Übergabe planen. Dabei sind auf beiden Seiten organisatorische, personelle und räumliche Entscheide zu treffen.

Kinder