zum Inhalt springen

Accesskeys

 

Lehrlingswesen

Die Gemeinde Freienbach bildet Lehrlinge in verschiedenen Bereichen aus

Kauffrau/Kaufmann

„Das KV“ auf unserer Gemeindeverwaltung ist interessant und anspruchsvoll. Wir bilden die Lernenden in sechs Abteilungen aus. Sie erhalten dadurch Einblick in die unterschiedlichen Aufgabengebiete einer öffentlichen Verwaltung und die Dienstleistungen, welche wir für unsere Einwohnerinnen und Einwohner erbringen. Mit dieser vielseitigen Ausbildung vermitteln wir jungen Menschen eine solide Basis für ihre weitere berufliche Laufbahn. Pro Lehrjahr vergeben wir jeweils zwei Ausbildungsplätze, also insgesamt sechs. Wir bilden Kaufleute auf allen Niveaus aus, d.h. E- und M-Profil.

Kontakt

Erika Morger
Gemeindehaus Dorf
Etzelstrasse 13
Postfach 160
8808 Pfäffikon

Telefon 055 416 92 54
Telefax 055 416 92 91
E-Mail personaldienste@freienbach.ch

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt, Fachrichtung Werkdienst

Die Ausbildung Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt ist ideal für interessierte und aufgeweckte Realschüler. Bei uns sind Ausbildungen sowohl in der „Fachrichtung Werkdienst“ als auch in der „Fachrichtung Hausdienst“ möglich. Wichtige Voraussetzungen für beide Fachrichtungen sind Zuverlässigkeit, manuelles Geschick, Freude am Arbeiten im Freien sowie gute Umgangsformen und eine robuste Gesundheit.
Die Ausbildung als Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt in der „Fachrichtung Werkdienst“ ist in unserem modern ausgerüsteten Werkhof in Pfäffikon möglich. Der Ausbildungsschwerpunkt liegt im Unterhalt von Strassen, Wegen und Anlagen. Dazu gehören auch der Umgang und die Pflege von Geräten, Maschinen und Fahrzeugen.

Kontakt

Fridolin Mächler
Strassenmeister/Leiter Werkhof
Gwattstrasse 7
8808 Pfäffikon

Telefon 055 416 94 71
Telefax 055 416 94 70
E-Mail fridel.maechler@freienbach.ch

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt, Fachrichtung Hausdienst

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt in der „Fachrichtung Hausdienst“ kann auf den Schulanlagen in Freienbach erlernt werden. Diese Ausbildung befasst sich vor allem mit der Reinigung und der Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen. Kleinere Reparaturen und Malerarbeiten gehören genauso dazu wie die Pflege von Innen- und Aussenbegrünungen sowie der Unterhalt der technischen Anlagen.

Kontakt

Paul Hiestand
Hauswart mit Eidg. Fachausweis
Schulanlage Steg
8808 Pfäffikon

Telefon 055 415 44 31

Pflegezentren Freienbach

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt, Fachrichtung Hausdienst

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt in der „Fachrichtung Hausdienst“ kann in den Pflezentren in Freienbach erlernt werden. Diese Ausbildung befasst sich vor allem mit der Reinigung und der Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen. Kleinere Reparaturen und Malerarbeiten gehören genauso dazu wie die Pflege von Innen- und Aussenbegrünungen sowie der Unterhalt der technischen Anlagen.

Dauer: 3 Jahre. Abschluss mit EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis)

Kontakt

Gody Späni
Leiter Techn. Dienst
Pfarmatte 1
8807 Freienbach

Telefon 055 415 07 18
E-Mail pflegezentren@freienbach.ch

Fachfrau Hauswirtschaft

Die Fachfrau Hauswirtschaft sorgt dafür, dass sich die Bewohner des Pflegezentrums Pfarrmatte rundum wohl fühlen. Sie ist vor allem hinter den Kulissen tätig.
Als Fachfrau Hauswirtschaft lehrt sie den Umgang mit den verschiedenen Reinigungsmitteln, ist mitverantwortlich für die tägliche Reinigung, sowie der Grundreinigung in den Zimmern und den Allgemeinräumen. Auch hilft sie bei der Dekoration der Räumlichkeiten tatkräftig mit. Ihre Mitarbeit in der Wäscherei wo die Privatwäsche sowie sämtliche anfallende Wäsche vom Haus gewaschen und aufbereitet wird, ist ein weiteres Aufgaben in ihrer beruflichen Ausbildung. Im Speisesaal sorgt sie für einen guten Service und kennt die fachgerechte Zubereitung der Lebensmittel. Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit sind besonders wichtig für diese vielseitige Ausbildung.

Dauer: 3 Jahre. Abschluss mit EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis)

Kontakt

Vreni Buchegger, Leitung Hauswirtschaft
Pflegezentrum Pfarrmatte
Pfarrmatte 1
8807 Freienbach

Telefon 055 415 35 13
E-Mail pflegezentren@freienbach.ch

Koch

Wir bieten eine Grundausbildung im Beruf Koch an. Wir kochen täglich für Bewohner und Gäste

  • Früh morgens kommt das Frühstücksbüfett zum Zug.
  • Mittags einen feinen gemischten Salat vom Büfett gefolgt von 2 Wahlmenüs.
  • Abends einen süssen Auflauf oder doch lieber Älplerrösti.
  • Gewürzt wird die Grundausbildung mit überbetrieblichen Kursen in der Berufsschule Ziegelbrücke.

Garniert mit einem 1 monatigen Betriebs-Praktikum in der Gastronomie. Gluschtig gemacht ?

Dauer: 3 Jahre. Abschluss mit EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis)

Kontakt

Karl Ochsner, Küchenchef
Pflegezentrum Roswitha
Etzelstrasse 18
8808 Pfäffikon

Telefon 055 415 07 15
E-Mail pflegezentren@freienbach.ch

FAGE Fachfrau Gesundheit w/m

Die Fachfrau Gesundheit begleitet, unterstützt und pflegt Klientinnen und Klienten im täglichen Leben selbständig und verantwortungsvoll. Sie begegnet ihnen mit menschlichem Respekt. Sie arbeitet in berufsübergreifenden Teams in Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens. Sie trägt dazu bei, die pflegerischen, administrativ-logistischen sowie die an sie delegierten medizinaltechnischen Dienstleistungen in der geforderten Qualität zu erbringen. Das Berufsbild umfasst vier Tätigkeitsfelder: Pflege und Betreuung, Lebensumfeld- und Alltagsgestaltung, Administration und Logistik, Medizinaltechnik.

Dauer: 3 Jahre. Abschluss mit EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis)

Kontakt

Leitung Ausbildung Anja Fritschi
Pflegezentrum Roswitha
Etzelstrasse 18
8808 Pfäffikon

Telefon 055 415 35 35
E-Mail pflegezentren@freienbach.ch

Assistentin Gesundheit und Soziales w/m

Assistent und Assistentin Gesundheit und Soziales übernehmen in einem Pflegeteam in Assistenzfunktion einfachere Betreuungs- und Pflegeaufgaben. Sie unterstützen und betreuen Menschen aller Altersstufen mit physischen, geistigen, psychischen oder sozialen Einschränkungen bei ihren alltäglichen Aufgaben. Sie erledigen beispielsweise Haushaltsarbeiten im Wohnbereich bzw. in der Wohnung des Klienten. Sie begleiten die Klientinnen bei verschiedenen Wegen im Alltag und unterstützen sie bei Tätigkeiten, die sie nicht mehr alleine tun könnten z.b. bei der Körperpflege oder beim Einnehmen des Essens. Sie arbeiten in stationären und ambulanten Institutionen, aber auch in Privathaushalten, wo sie wichtige, soziale Funktionen erfüllen.

Dauer: 2 Jahre. Abschluss mit EBA (Eidgenössisches Berufsattest)

Kontakt

Leitung Ausbildung Anja Fritschi
Pflegezentrum Roswitha
Etzelstrasse 18
8808 Pfäffikon

Telefon 055 415 35 35
E-Mail pflegezentren@freienbach.ch

 

Allgemeine Informationen


Offene Lehrstellen sind unter der Rubrik Jobs aufgeschaltet.