zum Inhalt springen

Accesskeys

 
Bild018.jpg Bild028.jpg Bild041.jpg

Bäch

Bäch liegt am oberen Zürichsee. Das Dorf Bäch gehört zur politischen Gemeinde Freienbach. 972 wurde Bäch, Bachiu, erwähnt. Bäch war im späten Mittelalter berühmt für seine Steinbrüche. Der Sandstein wurde mit Schiffen unter anderem nach Zürich exportiert. Bäch war später Standort einiger bedeutender, aber kurzlebiger Industrien wie Salzhandel, Münzstätte, Papiermühle, Textilfabrik und Brauerei. Heute ist Bäch ein Wohndorf mit wenig Industrie, aber bekannten Speiserestaurants (Fischspezialitäten). Ein besonders schönes Gebiet ist die Bächau mit einem malerischen Yachthafen und stolzen Villen.

Literatur

  • Höfnerland, Höfnerlüüt, 1981

Quelle