zum Inhalt springen

Accesskeys

 
DSC_3685.JPG DSC_3760.JPG pfäffikon1.jpg

Pfäffikon

Pfäffikon ist eine Kleinstadt und Hauptort der politischen Gemeinde Freienbach im Kanton Schwyz. Ausserdem bildet Pfäffikon zusammen mit Wollerau den Hauptort des Bezirkes Höfe und gilt als Zentrum der Region Ausserschwyz. Pfäffikon liegt in der zu realisierenden Agglomeration Obersee und wird mit Rapperswil-Jona einen Mittelpunkt in der Agglomeration bilden.

vielfältiges Zentrum

Das frühere Bauerndorf ist heute als Dienstleistungs-, Schul-, Kultur-, Freizeit- und Wirtschaftszentrum bekannt. Mit über 7000 Einwohnern ist Pfäffikon einer der grösseren Orte im Kanton Schwyz.

Geschichte

Im Jahre 1848 verlor Pfäffikon die Eigenständigkeit. Das Dorf wurde in die Gemeinde Freienbach eingegliedert. Die beiden Gemeindehäuser Schloss und Dorf, Sitz der Behörden und der Verwaltung der Gemeinde Freienbach, befinden sich in Pfäffikon. Darüber hinaus beherbergt Pfäffikon einen der beiden Feuerwehrstützpunkte des Kantons, eine Kantonsschule und das Verkehrsamt.